Tag 44 - Look in the soul

Fotochallenge Tag 43 – 49

Ich bin in der letzten Woche ganz offensichtlich vom Hund auf’s Pferd gekommen. 

Eigentlich nahe liegend, denn keine 10 Gehminuten von mir entfernt liegen zwei große Pferdehöfe mit Reitschule. Das Auge eines dieser wunderschönen Tiere stand auch auf meiner Liste für das Fotojahr und deswegen bin ich super glücklich, dass die kleine Fuchsstute so artig still gehalten hat, als ich es herangezoomt habe.

Das kleine Shetland-Pony, dass sich hier so glücklich nach dem Wälzen schüttelt, hat auch endlich wieder allen Grund zum fröhlich sein. Es gehört zu einer ganz herzlichen Truppe von 15 Ponys, die alle aus schlechter Haltung kommen oder sogar schon beim Schlachter auf dem Hof standen. Heute haben sie ein neues Zuhause bei Petra Kruse gefunden, die die shettyhilfe e.v. aus eigener Kraft und bisher eigener Geldbörse ins Leben gerufen und betrieben hat. Ich als Pferde- und Tierfreund finde das nicht nur großartig, sondern auch unterstützenswert.

Ich schimpfe ja auch mal ganz gerne über meine Kleinstadt und wünsche mich in die Großstadt, aber wenn ich dann an das ganze Grün direkt vor der Haustür denke und an die süßen alten Fachwerkhäuser, dann bin ich wieder versöhnt mit meinem „Landleben“. Und mal ehrlich, wo findet man sonst einen alten knallgelben Kadett mit Wackeldackel und Häckel-Klorolle? Nur hier – na gut, fast nur hier.

Und jetzt genug geschrieben, viel Spaß beim Betrachten der Bilder!

Über den Autor

Wiebke

Wiebke

Geboren 1977 und beschenkt mit 150cm quirliger Lebensgröße.
Lebensumarmerin, Pferdestehlerin, Situationskomikerin, Genießerin und Grüblerin.
Irgendwas zwischen modebegeistert und modekritisch, Schuhrudelführerin und Stilsammlerin.
Mama und Hundefrauchen.
Klein aber fein und trotzdem KEIN PÜPPCHEN!

Alle Beiträge ansehen

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *