Ich bleibe hier

In diesem wunderbaren Buch, erschienen bei AmazonCrossing, geht es um die Geschichte der kleinen neunjährigen Grace, die unter der Drogensucht ihrer Mutter leidet und stumm nach Hilfe schreit.

Wer jetzt erwartet, dass Catherine Ryan Hyde mit „Ich bleibe hier“ eine düstere Lektüre erschaffen hat, der irrt. Grace Wunsch nach Hilfe wird erfüllt und zwar von Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Es handelt sich um die Mieter in dem Mietshaus, das auch das kleine Mädchen und seine Mutter bewohnen. Da gibt es den agoraphobische Ex Broadway Tänzer Billy, die afroamerikanische Nageldesignerin Rayleen, der lateinamerikanische Gastroarbeiter Felipe , der mürrische alte Mr. Lafferty und die Rentnerin Mrs. Hinman. Mit viel Herz und Lebendigkeit schafft es der kleine Wirbelwind diese Menschen für sich selbst und füreinander zu gewinnen und krempelt nicht nur ihr eigenes, sondern auch das Leben der anderen von links auf rechts.

Natürlich hat Mrs. Hyde hier ein bisschen dem Schicksal nachgeholfen, aber wer will am Ende lesen, dass eine Neunjährige im System der Fürsorge untergeht. Die einzelnen Figuren, vor allem Billy Shine und Grace sind so plastisch und nachvollziehbar geschrieben, dass es eine Freude ist ihre Veränderungen mitzuerleben. Die Bewohner dieses Hauses wurden für mich zu Freunden, denen ich am Ende nur ungern Lebewohl gesagt habe. Diese Geschichte hat Tiefe und Gefühl und zwei allgegenwärtig präsente Nachrichten:

„Du bist nicht allein!“ und „Sei für andere da!“

Zwei Botschaften, die gerade in der heutigen Zeit so wichtig und lebenswert sind.

Nachdem ich mir „Ich bleibe hier“ für den Kindle nur bei Amazon ausgeliehen hatte, habe ich es mir nach dem Lesen direkt gekauft, weil es eines der Bücher ist, von denen man hofft, dass sie niemals enden.

Uneingeschränkt lesenswert!

 

About the author

Wiebke

Wiebke

Geboren 1977 und beschenkt mit 150cm quirliger Lebensgröße.
Lebensumarmerin, Pferdestehlerin, Situationskomikerin, Genießerin und Grüblerin.
Irgendwas zwischen modebegeistert und modekritisch, Schuhrudelführerin und Stilsammlerin.
Mama und Hundefrauchen.
Klein aber fein und trotzdem KEIN PÜPPCHEN!

View all posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.