The Store

Heute beim Stöbern auf Twitter entdeckt:

In Berlin eröffnet am kommenden Wochenende ein neuer Shop im Soho House in Mitte. Das historische Gebäude, das heute ein Clubhaus für die Kreativen mit Hotel, Spa und Restaurants beherbergt, erweitert sein Angebot um ein Ladenkonzept, der etwas anderen Art.

Der loftartige Raum von The Store ist geschmackvoll eingerichtet und voller kleiner Schätze. Unter anderem findet man hier auch Mode von z. B. Jil Sander, Balenciaga und Alexander Wang. Alles was Ihr in diesem Laden seht, könnt Ihr kaufen. Ganz egal, ob es sich um die CD im Player handelt oder das Buch im Regal, den Sessel oder das Dekokissen, bei The Store ist das gesamte Inventar verkäuflich. Das nenne ich mal shoppen mit Wohlfühlcharakter in einem stylischen Wohnzimmerambiente mit dazugehöriger Küche, Beauty-Salon und gemütlicher Leseecke.

Neben bekannten internationalen Marken werdet Ihr bei Eurem Besuch aber auch auf lokale berliner Designer treffen, was ich persönlich noch interessanter finde. Wem also nach Keramik oder Kleinmöbeln ist, der wird auch in der lokalen Szene fündig. Ich hoffe, dass sich bald noch andere Produktsparten dazu gesellen.

Berlin ist eine Stadt, die sich ständig verändert, die jung, hip und multikulturell ist und das zieht viele kreative Köpfe aus der ganzen Welt an. Und die treffen sich im Soho House Berlin und demnächst auch im The Store.

Zugeben kein Konzept für den kleinen Geldbeutel, auch nicht für meinen, aber sollte ich in nächster Zeit mal nach Berlin kommen, dann werde ich auf jeden Fall The Store besuchen und Euch davon berichten.

(via TMagazin)

About the author

Wiebke

Wiebke

Geboren 1977 und beschenkt mit 150cm quirliger Lebensgröße.
Lebensumarmerin, Pferdestehlerin, Situationskomikerin, Genießerin und Grüblerin.
Irgendwas zwischen modebegeistert und modekritisch, Schuhrudelführerin und Stilsammlerin.
Mama und Hundefrauchen.
Klein aber fein und trotzdem KEIN PÜPPCHEN!

View all posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.